die Bachin

Johanna Sophia Bachin berichtet über Johann Sebastian Bach, der bereits seit mehreren Jahren als Thomaskantor zu Leipzig seine Anstellung erfüllet. Sie nimmt Euch mit auf ihren Weg zum Schloss und erzählet vom letzten Familientreffen der thüringer Bache, aber auch von Minnesängern, der Heiligen Elisabeth, Martin Luther und vom Leben in Eisenach anno 1737. Ihr werdet Euch wohl wundern, was sie trotz ihres großen Haushalts, Kindern, Hof- und Hausmusik für eine ungewöhnlich gute Bildung hat und manches zu berichten weiß.

Erlebnis- und Kostümführung