Handwerk in Eisenach

Mit dem Handwerksburschen auf Wanderschaft durch Eisenach

Ein zünftiger Handwerksbursche führt Sie durch die Innenstadt – vorbei an bedeutsamen Gebäuden der Stadt und durch alte Handwerkergassen. Dabei erfahren Sie nicht nur etwas über das Eisenacher Handwerk im Wandel der Zeit, sondern auch so „ganz nebenbei“, wie das Handwerk zu seinem goldenen Boden gekommen ist und was es früher bedeutete, wenn man jemandem „auf´s Dach gestiegen“ ist.

Am Anfang waren Himmel und Erde, den ganzen Rest haben wir gemacht:
• die Wartburg erbaut,
• das Brot für die heilige Elisabeth gebacken
• die Bibel von Martin Luther gedruckt
• die Noten J. S. Bachs zum Klingen gebracht
• Automobile gebaut u.v.m.