Wanderungen

 Touren für den 117. Deutschen Wandertag

Logo-Wandertag-2017

Vom 26. bis 30. Juli 2017 wird der 117. Deutsche Wandertag in Eisenach und der Wartburgregion ausgerichtet. Bis zu 30.000 Wanderfreunde werden in der Region erwartet. Weil es 95 Thesen waren, die Martin Luther 1517 veröffentlichte, soll es auch 95 verschiedene geführte Wandertouren geben.

Wichtig ist es den Planern, dass Spaziergänge, Halbtags- und Ganztagswanderungen ausgewogen angeboten werden, dass alle Touren mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind und alle Landschaftsräume der Region vertreten sind. Allen Touren gemeinsam soll auch ein hoher Erlebniswert sein.

DrachensteinHier schon ein erster Ausblick auf Tourenangebote:

  • täglich im gesamten Zeitraum drei kurze Touren in Eisenach (Villenviertel, Wartburg, Metilstein, Burschenschaftsdenkmal, Johannistal u. ä.)
  • täglich eine Schluchtentour im Angebot: Drachenschlucht – Landgrafenschlucht
  • Lutherweg: der gesamte Lutherweg von Mühlhausen bis Schmalkalden in einzelnen Tagestouren – für Wanderfreunde, die nur den Lutherweg begehen wollen
  • Besonderheit: im Wandertagszeitraum 26. bis 30. Juli 2017 täglich die authentische Lutherwanderung von Steinbach bis zur Wartburg – zum Auftakt jeweils Historienspektakel im Glasbachgrund
  • Rennsteig: täglich Touren vom Rennsteigbeginn – Eisenach – Ruhla – Eisenach
  • Werra-Burgen-Steig: der Werra-Burgen-Steig im Wartburgkreis von Breitungen bis Treffurt in einzelnen Abschnitten
  • Hainichlandweg: der Hainichlandweg zwischen Katharinenberg und dem Baumkronenpfad in einzelnen Abschnitten

mehr Informationen unter www.wandertag-2017.de 

„Ich wand´re ja so gerne …“ –

Wandern Sie doch mit uns mit im grünen Herzen Deutschlands!